TS Gabriella die Busentrans Düsseldorf 015166109964 - keine Wiederholung

  • Ich habe diese TS die Woche mal in Düsseldorf besucht. Habe nicht viel finden können in den Foren und berichte euch mal von ihr.


    Kontaktaufnahme über WhatsApp. Ein Spanisch Übersetzer war hilfreich. Also alles vorher abgeklärt. Service ich bin aktiv incl. schönes Vorspiel und BJ beidseitig mit Girlfriend Feeling.
    (150€ 1 Stunde 100€ halbe Stunde Aktiv Passiv Oral/blasenLecken Kuscheln Popper)
    Habe die 100€ Aktion genommen.


    Adresse per Standort bekommen und dahin gefahren. Parkplatzsuche ist die größte Herausforderung. Nach erfolgreicher Parkplatzsuche Kontaktaufnahme, welche Hausnummer und Klingel. Bin mit einem kleinen Paket unterwegs falls eine Kontrolle von wem auch immer kommen sollte. EbayKleinanzeigen haha.


    An der Türe angekommen wurde geöffnet. Sie ist schon sehr kompakt also bzw. füllig aber alles fest. Im Gesicht geschminkt aber sehr maskulin. Eigentlich nicht mein Geschmack, da auf den Bildern schön anzusehen.

    Tja Photoshop lässt grüßen. Ich wurde herzlich empfangen. Kommunikation nur auf Spanisch oder Italienisch möglich. Benutzt wurde beides und noch der Google Übersetzer. Geldübergabe und Sie ging noch kurz ins Bad und ich kam sauber geduscht von der Maloche.


    Sie lässt ihren String an. Ok. Körper schön anzusehen. Brust ist ok , aber Nähe kommt nicht auf. Sie nimmt direkt ein Kondom in den Mund und Sattelt sofort auf. Blasen ist nicht ihre Paradedisziplin und Girlfriend Feeling liegt bei 0. Sie bläst ne ganze Weile lang, bis meiner halbwegs hart wird. Sie merkt, das ich nicht zufrieden bin, weil meiner nicht so will. Sie versteckt ihren Schwanz im String. Ich streichele ihre zarte Haut, um in Fahrt zu kommen, aber vergeblich. Ich versuche auf Deutsch, Spanisch und Italienisch was von Amore, Liebe...zu erzählen aber bringt nichts. Daraufhin sage ich ihr bitte Doggy, es reicht ich will dich Ficken. Ihr Arsch und Loch ist schon ein Highlight. Die Stellung sorgt dafür das meiner bißchen mehr reagiert, als ihr BJ.


    Sie schmirrt bißchen Gleitgel in die Rosette und ich schiebe langsam meinen Schwanz rein. Wow, wenigstens das hat was. Sie ist schön eng und siehe da meiner wird knüppelhart. Ich ficke sie so wild und gefrustet, das sie krass anfängt zu stöhnen. Ich möchte die Stellung wechseln, aber sie will das ich sie weiter doggy nehme. Das geht so 15 Minuten lang bis ich dann in die Tüte die ganze Ladung schieße.


    Gesagt getan, sauber gemacht, angezogen und Tschau.


    Fazit: Keine Wiederholung mehr für mich. Bin eher für die weiblichen TS Ladies mit ganz viel Nähe zu haben. Aber der Doggy Part am Ende war schon Geil. Das muss man schon sagen. Aber nur dafür ist mir das nicht Wert.


    Hoffe ich konnte euch einen passablen Bericht liefern, der euch weiterhilft.

  • This threads contains 10 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!